Strom Preis Rechner

In manchen Haushalten nehmen die Stromkosten mittlerweile bis zu 20 Prozent der Gesamtkosten ein, die man für Miete, Strom, Heizung und Nebenkosten aufwenden muss. Noch immer machen viel zu wenig Verbraucher von der Möglichkeit Gebrauch, den Stromanbieter zu wechseln. Dabei ist der Wechsel seit einigen Jahren aufgrund der Liberalisierung des Strommarktes problemlos unter Einhaltung der Kündigungsfrist beim bisherigen Stromanbieter möglich. Mehr als 800 Anbieter gibt es hierzulande, von denen eine Vielzahl auch überregional tätig ist. Zwar wird man bei einem Strompreisvergleich feststellen, dass die Anbieter sich „nur“ um wenige Cent pro Kilowattstunde unterscheiden, aber auf die jährliche Verbauchsmenge hoch gerechnet ergibt sich dennoch teilweise ein deutliches Einsparpotenzial.

Ergibt der Stromvergleich zum Beispiel, dass der Anbieter X den Strom drei Cent pro Kilowattstunde preiswerter als der aktuell genutzte Stromanbieter offerieren kann, so würde das bei einer durchschnittlichen jährlichen Verbrauchsmenge von 4.000 Kilowattstunden immerhin eine Ersparnis von 120 Euro pro Jahr bedeuten. Wer also billiger Strom als bisher beziehen möchte, kommt kaum mehr an einem Stromvergleich und den anschließenden Wechsel des Anbieters vorbei. Der Strompreisvergleich ist schnell, kostenlos, anonym und unverbindlich möglich. Der Stromrechner benötigt lediglich zwei Pflichtangaben, nämlich den Wohnort und die jährliche Verbrauchsmenge des Vergleichenden. Anhand dieser Angaben werden dann die Angebote verglichen und der Verbraucher erhält im Folgenden in einer Übersicht die jeweiligen Strompreise der verschiedenen Anbieter nach Preisen geordnet angezeigt.